GDT – Naturfotograf des Jahres 2021

Knapp 400 Fotografen aus 13 Ländern haben mit 6470 Fotos an dem Mitgliederwettbewerb der GDT teilgenommen.

Zwei meiner Bilder haben es bis ins Finale geschafft. Unter den letzten 10 Bildern einer jeder Kategorie wurden dann durch Mitgliedervoting die Platzierungen ausgelobt.

Mein Bild „Waldvogel“ erhält den Preis der Jury und erlangte in der Kategorie „Vögel“ den vierten Platz.

Es zeigt ein Bild einer Amsel in ihrem ursprünglichen Lebensraum. Bevor die Amsel unsere Städte und Parks bewohnte, lebte sie nämlich als Waldvogel.

Waldvogel, Amsel, Turdus melua, Alexandra, Wünsch, GDT, Naturfotograf des Jahres 2021, Preis der Jury, Herbst, Deutschland
„Waldvogel“ – 4. Platz Kategorie „Vögel“ und Preis der Jury

Mein Bild „Der Herbst zieht ein“ bekam in der Kategorie „Landschaften“ den dritten Platz.

„Der Herbst zieht ein“ – 3. Platz Kategorie Landschaften

Über diese Auszeichnungen freue ich mich sehr.

Alle Gewinnerbilder findet Ihr auf der Homepage der  GDT.